Posts mit dem Label Allgemein werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Allgemein werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 4. Februar 2018

Schminktussis Welt wird 6 Jahre - feiert mit und gewinnt ein tolles Beautyset mit Produkten von Makeup Revolution, Sally Hansen und Lime Crime

Hallo meine Lieben..

Still und heimlich hatte mein Blog vor ein paar Tagen seinen 6. Geburtstag. Wahnsinn - jetzt sind es schon ganze sechs Jahren, wo Schminktussis Welt besteht. 

Bevor es für euch auch noch etwas zu gewinnen gibt, möchte ich die Möglichkeit nutzen und mit euch ein wenig auf 6 tolle Bloggerjahre zurückblicken.


Aller Anfang ist schwer


Als ich damals im Januar 2012 mit dem Bloggen begann, hatte ich nie gedacht, dass ich so lange Freude an diesem Hobby habe. Anders als heute, wo sich ein Blog an den anderen reiht, war zu der Zeit das Bloggen so langsam im Kommen. Es war noch etwas Besonderes und man hat anders gebloggt als jetzt. Heute muss ich über meine ersten Posts ein wenig schmunzeln. Aber hey auch das gehört dazu.


Zeiten ändern sich


Über die Jahre wuchsen nicht nur Seitenaufrufe und meine Fangemeinde. Nein auch der Blog und ich wuchsen mit den damit verbundenen Aufgaben. Ich setzte mich mehr und mehr mit der Fotografie auseinander, wechselte von der kleinen Digitalkamera auf die Spiegelreflex, setzte mich mit der rechtlichen Seite des Bloggens auseinander, arbeitete mich in HTML und Photoshop ein uvm.

Auch wenn es nicht immer einfach ist, der Blog und HTML mich manchmal echt zum Verzweifeln bringen und er einen großen Teil meiner Freizeit schluckt, macht mir dieses Hobby nach wie vor große Freude, die hoffentlich noch lange anhält. 

Durch den Blog durfte ich viele tolle Produkte testen, spannende Events besuchen und unfassbar nette Menschen mit den gleichen Interessen kennen lernen. Das Bloggen ist mittlerweile ein fester Bestandteil in meinem Leben und ich kann mir nicht mehr vorstellen, wie mein Leben ohne diese  Leidenschaft aussehen würde – und vor allem wer ICH ohne sein würde.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz ganz herzlich bei euch, meinen fleißigen und treuen Lesern für eure vielen Kommentare und Feedback bedanken. Ohne euch wäre das alles nur halb so schön. Auf das wir noch viele tolle Jahre zusammen haben werden.


6 Jahre Schminktussis Welt bedeuten auch:

  • 435 GFC Leser
  • 135 Follower bei Google +
  • 260 BlogLovin Leser
  • 336 Follower bei Twitter
  • 374 Follower bei Facebook
  • 211 Follower bei Pinterest
  • 2.210 Follower bei Instagram

Auch wenn Follower nicht alles sind. Es freut mich, das ich auch in diesem Jahr meine Follower weiter steigern konnte. Besonders auf Facebook ist es mir gelungen die Anzahl mehr als zu verdoppeln. Außerdem ist es mir gelungen innerhalb von einem knappen halben Jahr eine stetig wachsende Fanbase auf Pinterest aufzubauen, welche auch für guten Blogtraffic sorgt.

Um mein 6 Jährigen Blogbestehen mit euch gebührend zu feiern, gibt es natürlich auch ein liebevoll zusammengestelltes Beautyset mit Produkten von Makeup Revolution, Lime Crime und Sally Hansen zu gewinnen. Mit allen drei Marken bin ich sehr zufrieden und hoffe das Set gefällt euch auch. :)
Gewinnspiel Beautyset 6 Jahre Schminktussis Welt
  • Makeup Revolution Eyes Like Angels Lidschattenpalette
  • Lime Crime Unicorn Lipstick Hoodie
  • Sally Hansen Nagellack 340 Sweet Talker


Das müsst ihr tun um zu gewinnen:


1. Seid oder werdet Leser meines Blogs über GFC, Google+, Bloglovin oder Blog Connect (pro Plattform 1 Los). Hinterlasst mir im Kommentar, wo ihr mir unter welchem Namen folgt und verratet mir, was euch an meinem Blog gefällt bzw. was ich ändern könnte? Habt ihr Postingswünsche?

2. Wer mir außerdem auch auf Instagram (Schminktussiswelt), Facebook (Schminktussis Welt), Pinterest oder Twitter (Schminktussi_ ) folgt bekommt jeweils 2 weitere Lose.

3. (Optional) Teilt das Gewinnspiel bei Facebook/Twitter oder Instagram. Das Bild dürft ihr dazu gerne benutzen. Hinterlasst den Link zum Gewinnspiel ebenfalls mit im Kommentar. (2 Extra Lose)

4. Wenn ihr noch unter 18 seid, benötige ich für den Versand eine Einverständniserklärung eurer Eltern.

5. Das Gewinnspiel ist offen für alle aus Deutschland.

6. Gewinnspielende ist der 28.02.2018 um 23:59 Uhr.

Was wird sich hier im neuen Bloggerjahr verändern?


All zuviel wird es gar nicht sein. Wie schon in meinem Jahresrückblick angekündigt, gibt es demnächst ein kleines Makeover und der Blog bekommt ein neues Design. Auch wird es wieder regelmäßig etwas aus der Kategorie Film des Monats geben. Ansonsten werde euch weiter über  Beauty, Fashion, Travel und den alltäglichen Wahnsinn in meinem Leben berichten. Im neuen Jahr möchte ich das auch wieder etwas organisierter angehen und euch mit regelmäßigen Posts 2 - 3 Mal die Woche versorgen.

Ich hoffe ihr bleibt mir alle treu und wir haben ein weiteres tolles Bloggerjahr auf Schminktussis Welt.


Seit wann lest ihr eigentlich schon meinen Blog und 
wie seid ihr damals auf mich aufmerksam geworden?

Montag, 29. Januar 2018

XXL Jahresrückblick 2017 - die Highlights und worauf ich mich in 2018 freue

Jetzt geht das Jahr 2018 schon ein paar Wochen und den Januar haben wir auch schon so gut wie geschafft. Ich habe lange darüber nachgedacht, wie mein Jahr 2017 denn so war. Dementsprechend hat es mit meinem Jahresrückblick auch eine Weile länger gedauert. Einfach schnell etwas hinklatschen wollte ich aber nicht und so ist es wie es ist. Wie heißt es doch so schön - Was lange währt wird gut.

2017? Es gab natürlich sehr schöne Momente, aber auch ein paar weniger tolle und kleine Rückschläge. Es kann natürlich nicht nur tolle Momente geben. Gerade die weniger schönen lassen uns wachsen und die schönen Augenblicke umso mehr schätzen.

Der Januar begann gewohnt stressig. Wer in der Buchhaltung arbeitet und mit dem Jahresabschluss zutun hat weiß sicher wovon ich rede. Ein paar schöne Ausflüge habe ich aber trotzdem gemacht. So ging es nach 6 Jahren wieder auf ein Greenday Konzert, in die Eiswelt in Elstal, in den Tierpark Perleberg und der Fashionweek mit der Hashmag Bloggerlounge habe ich auch einen Besuch abgestattet.

Auf dem Blog startete außerdem die tolle Blogparade Pröbchenroulette.
Fashionweek Berlin Winter 2017 - Hashmag Bloggerlounge
Der Februar war dafür wieder entspannter. An Valentinstag haben wir es uns nicht nehmen lassen und den zweiten Teil von 50 Shades of Grey geschaut. Er gefiel mir besser als der erste Teil. Außerdem hatte ich ein tolles Shooting mit Schweinen.
Der März hielt einige Neuerungen für den Blog bereit. So gab es mit Film des Monats eine neue Kategorie und es startete die Blogparade Wer bloggt da? .  Außerdem habe ich euch noch ein letztes Winteroutfit gezeigt und euch 4 Tipps für mehr Follower auf Instagram verraten. Ein paar Ausflüge habe ich nach Schwedt, Prenzlau und einem Lost Place in der Umgebung gemacht.

Ehe ich mich versah war April. Auf diesen Monat freute ich mich schon eine kleine Ewigkeit. Es ging auf mein erstes ASP Konzert und es stand ein fantastisches Wochenende in Köln an. 
Domian Redet Tour Köln Gloria
Der Monat hatte einige typische Apriltage und ich war sogar bei Hagel zum Shooten im Britzer Garten. Aber selbst das macht mit der richtigen Begleitung eine Menge Spaß.
Frühling im Britzer Garten

Es gab aber auch die ersten richtig sommerlichen Tage. Dies wurde für ein Shooting im Schlosspark Oranienburg genutzt. Es sind so viele schöne Bilder in meinem absoluten Lieblingskleid entstanden. 
Der Mai war ganz ok, hielt aber keine unbedingten Highlights bereit. Einen tollen Ausflug zu den Schweinen in den Haustierpark Liebenthal gab es aber doch.
Haustierpark Liebenthal
Der Juni war ein Monat, der für mich rückblickend am schönsten und emotional sehr bewegend war. Anfang Juni hatten wir wieder tolle Pfingsttage auf dem Wave Gotik Treffen in Leipzig. 
Erfahrung auf dem Wave Gotik Treffen 2017 Leipzig
Der Chris von Agonoize ist schon ein cooler Typ :) 
Chris L. von Agonoize
Direkt im Anschluss hatte ich noch ein paar Tage Urlaub, die ich zb. mit einer guten Freundin für einen Besuch auf der IGA Berlin nutzte.
Besuch IGA Berlin 2017

Außerdem hatte ich Besuch von einer ganz lieben Person. Wir hatten 2 sehr schöne Tage, die ich so schnell nicht vergessen werde. Er hat es auch geschafft, das ich es nach 7 Jahren hier in der Hauptstadt auch mal auf den Fernsehturm war. 
Mit Höhenangst auf den Berliner Fernsehturm - ist machbar
Achja meinen 26. Geburtstag hatte ich im Juni auch noch. Der verlief aber ganz unspektakulär. 

Der Juli begann und ich war schlagartig mit einem Kapitel aus meiner Vergangenheit konfrontiert, welches ich dachte abgeschlossen zu haben. Auch heute noch ein gutes halbes Jahr später schlägt es hin und wieder durch. Trotzdem hatte der Juli mit dem Essence Birthday Bash ein Highlight.
Essence Birthday Bash Berlin 2017
Essence Birthday Bash Berlin 2017
Auch war wieder Fashionweek und eine tolle Hashmag Blogger Lounge.
Fashionweek Berlin - Hashmag Blogger Lounge Hashtival Juli 2017
Im August haben wir zB. die Lange Nacht der Museen unsicher gemacht und das ein und andere spannende Museum entdeckt. Wusstet ihr das es in Berlin ein Spionage-, Currywurst-, oder Computerspielemuseum gibt?
Berlin erleben - Naturkundemuseum Berlin - Knut
Außerdem haben wir nach Jahren mal wieder ein bisschen in Potsdam und dem Park Sanssouci geshootet.
Shooting Potsdam Park Park Sanssouci
Außerdem hatte ich im August längere Zeit Urlaub. Der verlief zwar anders als ursprünglich geplant. Ein paar schöne Tage im heimatlichen Thüringen konnte ich aber doch noch verbringen. Seit Ewigkeiten ging es auch mal wieder in den Tierpark Gera, wo ich in meiner Kindheit sehr oft war. 
Ausflug Tierpark Gera
Auch waren wir im Tierpark Kunsterspring und es hat mich für ein Shooting nach Rheinsberg verschlagen.
Erfahrung Tierpark Kunsterspring bei Neuruppin
Tierpark Kunsterspring
Anfang September ging es für ein tolles Wochenende nach Hamburg, eine meiner liebsten Städte in Deutschland. Ich habe die Rolling Stones live erlebt und es war einfach unbeschreiblich.
Rolling Stones Konzert 2017 Hamburg
Außerdem ging es noch in den Wildpark Schwarze Berge, wo es für mich ganz viel #Schweineliebe gab.
Wildpark Schwarze Berge #Schweineliebe
Im Oktober ging es natürlich wieder aufs Beauty Blogger Cafe.
Beauty Blogger Cafe 2017
Desweiteren war auch wieder das tolle Festival of Lights, was ich euch wirklich ans Herz legen kann und jedes Jahr einen Besuch wert ist.
Festival of Lights Berlin 2017
Das muss man gesehen haben - Festival of Lights Berlin
Außerdem hab ich euch ein schnelles Naildesign für Halloween gezeigt und war bei den Horrornächten im Filmpark Babelsberg.
schnelles Naildesign für Halloween
Ehe ich mich versah, war auch schon November und langsam näherte sich das Jahr dem Ende zu. Ich nutzte ein paar spontane freie Tage unter anderem für einen Ausflug nach Rostock und einen Abstecher in die Eiswelten in Rövershagen
Eiswelten Rövershagen Moby Dick
So langsam begann es auf dem Blog auch weihnachtlich zu werden und ich stellte euch meinen liebsten Weihnachtsmarkt im Ruhrpott vor.
der schönste Weihnachtsmarkt im Ruhrpott - Weihnachtsmarkt Essen
Im Dezember gab es noch weitere weihnachtliche Posts. Ich habe euch ein tolles Rezept für einfache und leckere Weihnachtsplätzchen verraten.
Rezept für einfache und leckere Weihnachtsplätzchen
Außerdem habe ich euch über den wunderschönen Weihnachtsmarkt in Leipzig berichtet.
tolle Weihnachtsmärkte in Sachsen - Weihnachtsmarkt Leipzig
Das Jahr 2017 endete für mich mit einen tollen Jahresausklang und einer Menge Kunstblut beim AGONOIZE Konzert im NUKE Club.
 AGONOIZE Konzert Berlin im NUKE Club

Diese Dinge habe ich 2017 zum ersten Mal gemacht und nicht bereut

  • einen Städtetrip nach Köln gemacht
  • auf meinem ersten ASP Konzert gewesen
  • auch die Rolling Stones habe ich zum ersten Mal live erlebt
  • zum ersten Mal nach 7 Jahren in Berlin auf dem Fernsehturm und kurze Zeit später auch noch auf der Siegessäule gewesen
  • in Berlin an der langen Nacht der Wissenschaften und Langen Nacht der Museen teilgenommen 
  • den Leipziger Weihnachtsmarkt besucht
  • afrikanisch Essen gewesen


kleine Vorschau auf 2018 

  • Ende Februar geht es ein Wochenende ins schöne Dresden mit Konzertbesuch
  • im März gibt es ein Wiedersehen mit Domian und geht 
  • es geht zum ersten Mal zur Leipziger Buchmesse
  • Über Pfingsten geht es natürlich auch wieder zum Wave Gotik Treffen
  • im Hintergrund bastel ich schon länger an einem neuen Design, was in der nächsten Zeit auch online gehen wird
  • Meine Kategorie Film des Monats wird wieder aufgeweckt und zusätzlich kommt noch eine neue Kategorie dazu. Welche das wohl sein wird? 

Ich hoffe euch hat der Rückblick auf meine Highlights aus 2017 gefallen. Ich freue mich auf ein schönes und erlebnisreiches Jahr 2018. Ein paar tolle Sachen, sind ja schon geplant.

Was waren eure Highlights in 2017?
Was habt ihr für 2018 so geplant?

Samstag, 20. Januar 2018

Kinojahr 2017 - Meine Highlights + Flops und auf welche Filme ich mich in 2018 freue

Geht ihr gerne ins Kino? Ich liebe es ja regelrecht mir einen schönen Film auf der großen Leinwand und am liebsten auch noch in 3D anzuschauen. Für kurze Zeit hatte ich hier auf dem Blog die Kategorie Film des Monats. Leider ist sie recht schnell wieder eingeschlafen. In 2018 habe ich mir aber vorgenommen  die Kategorie aus ihrem Winterschlaf zu wecken und euch 1 Mal im Monat meinen aktuellen Lieblingsfilm vorzustellen.
diese Kinofilme musst du gesehen haben
Mittlerweile ist ins Kino gehen mit Preisen zwischen 7 € - 15 € ein echter Luxus geworden. Die UCI Unlimited Card macht den regelmäßigen Kinobesuch aber wieder erschwinglich. Für nur 23,40 € monatlich könnt ihr so oft  ihr wollt ins Kino gehen. Dabei ist es völlig egal, ob ihr einen Film normal schaut. in 3D, Loge oder Parkett sitzt. Alle Zuschläge, selbst für Überlänge sind schon enthalten. Eine wirklich klasse Sache, die sich meist schon ab 2 Kinobesuchen im Monat lohnt.

Ich habe die UCI Unlimited Card nun schon gute 1 1/2 Jahre und bereue es keine Sekunde. Zeitgleich mit mir hat auch eine gute Freundin das ABO für die Karte abgeschlossen und seitdem gehen wir regelmäßig, meist Donnerstag nach der Arbeit, einen Film schauen. Vorher geht es dann oft noch etwas leckeres Essen und der wöchentliche Mädelsabend ist gesichert.

In 2017 habe wir ganze 78 Kinofilme gesehen. Das macht einen Schnitt von 1,5 Filmen pro Woche.
An Genres war sogut wie alles vertreten. Meist schauen wir aber Actionfilme, Komödien oder
Animationsfilme.  Horrorfilme habe ich in 2017 auch ein paar gesehen. Die schaue ich mir aber meist mit meinem Freund an, da sie für meine Freundin nix sind.

Welche Filme mir 2017 besonders gut gefallen, welche ich mir sparen hätte können und welche Filme mich echt überrascht haben, erfahrt ihr jetzt.

Die lustigsten Komödien

die besten Komödien die man gesehen haben muss
  • Girls Trip
  • Daddy`s Home 2
  • Fack ju Göhte 3
  • Bad Moms 2
  • Bullyparade - Der Film
  • Girls Night Out
  • High Society
  • Happy Burnout

Tolle Actionfilme in 2017

Die besten Actionfilme 2017
  • Killers Bodyquard
  • Logan - The Wolverine 
  • xXx: Die Rückkehr des Xander Cage
  • Justice League
  • John Wick: Kapitel 2

Filme die mich positiv überrascht haben

Kinofilme 2017 die einfach toll waren
  • Dieses bescheuerte Herz
  • Bob, der Streuner
  • Mein Blind Date mit dem Leben
  • Sieben Minuten nach Mitternacht
  • Den Sternen sonah
  • Mord im Orient Express
  • Hidden Figures
  • Verborgene Schönheit
  • Split

Die besten Animationsfilme

Die besten Animationsfilme 2017
  • Paddington 2
  • Die Schlümpfe 3
  • Ich Einfach Unverbesserlich 3
  • Die Schöne und das Biest
  • Guardians of the Galaxy Vol. 2
  • The Boss Baby

Die besten Filme in 3D

Die besten Action Kinofilme 2017
  • Ich Einfach Unverbesserlich 3
  • Die Schöne und das Biest
  • Thor 3: Tag der Entscheidung
  • Transformers 5
  • The Great Wall
  • Spider Man Homecoming
  • XXX Die Rückkehr des Xander Cage

Diese Filme hätte ich mir sparen können

Die besten Kinofilme in 2017
  • Tigermilch
  • Einsamkeit, Sex und Mitleid
  • Der Hunderteinjährige
  • Abgang mit Stil
  • Bailey - ein Freund fürs Leben
  • Alibi.com
  • Geostorm
  • Kundschafter des Friedens
  • Passengers
  • Valerian - Die Stadt der tausend Planeten
Die besten Kinofilme 2017

Mein Fazit

Das Jahr 2017 war ein gelungenes Kinojahr voller toller Filme, die mich teilweise echt überrascht haben. Gerade die Horrorfilme Split und Jingsaw waren super umgesetzt. Auch zum Jahresende liefen mit Blade Runner 2049, Thor 3: Tag der Entscheidung und Star Wars: Episode VIII - Die letzten Jedi noch mal richtig gute Filme. Ich bin gespannt was 2018 so über die Leinwand flimmert und welche Filme mich positiv oder negativ überraschen werden.

Filme auf die ich mich in 2018 freue:

  • The Greatest Showman ( Biografie - Januar 2018) war super
  • Insidious - The Last Key ( Horror - Januar 2018 ) war auch toll
  • It Comes at Night (Horror - Januar 2018 )
  • Heilstätten ( Horror - Februar 2018)
  • BLACK PANTHER – ( Februar 2018)
  • Fifty Shades of Grey 3 - Befreite Lust ( Februar 2018)
  • Maze Runner – Die Auserwählten in der Todeszone - (Fantasy/Science-Fiction - Februar 2018)
  • Avengers: Infinity War (April 2018)
  • Deadpool 2 – ( Juni 2018)
  • The Nun –  (Horror - Juli 2018)
  • X-Men: Dark Phoenix – (Action - November.2018)
  • Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen (Fantasy – November 2018)
  • Grinch - ( November 2018)
  • Aquaman ( Dezember 2018)

Geht ihr gerne ins Kino?
Welcher Film hat euch 2017 besonders gut gefallen 
und auf welchen freut ihr euch in 2018?

Mittwoch, 3. Januar 2018

Meistgeklickt 2017 - Meine Top 5 Beiträge

Hallo meine Lieben....

Ein neues Jahr beginnt. Dies möchte ich nutzen, um mit euch in Form des ein und anderen Jahresrückblickes das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Während am Wochenende noch mein großer Jahresrückblick folgen wird, soll es heute um meine Top 5 Beiträge gehen.

Als ich vor ein paar Tagen den Beitrag dazu bei der lieben Saskia gelesen habe, ist mir direkt wieder eingefallen wie gerne ich diesen Post in den letzten Jahren verfasst habe.

Also zack - Google Analytics an geschmissen und meine Top 5 Beiträge des Jahres 2017 rausgesucht. 


So einfach gelangt ihr zu eurer TOP 5: 

  • in Google Analytics anmelden
  • auf den Menüpunkt “Verhalten” gehen
  • dann “Website-Content”
  • “Zielseiten” und gebt dann oben den Zeitraum des ganzen Jahres ein

Meine Travel Posts kommen bei euch immer sehr gut an. So dürfen sie auch in meinen Top 5 nicht fehlen. Besonders gut gefiel euch auf Platz 5 mein Besuch beim Wave Gotik Treffen 2017 in Leipzig.
Wave Gotik Treffen 2017
WGT 2017 Erfahrungen
Direkt auf Platz 4 hat es ein weiterer Ausflug bzw. Konzertbericht geschafft. 
Rolling Stones live Hamburg 2017
Es ging um das wirkliche einmalige Rolling Stones Konzert im Hamburger Stadtpark.
Rolling Stones No Filter Tour 2017 Hamburg
Ich freue mich immer sehr darauf euch in meinem Nail Sonntag meinen aktuellen Nagellack zu präsentieren. Wie meine Statistiken verraten mögt ihr diese Blogkategorie auch echt gern. So sind n meinen Top 5 gleich zwei Beiträge dazu zu finden.

Platz 3 belegt der wunderschöne Rival de Loop Young Topper 02 Rainbow Drops aus der I love Unicorn Limited Edition.
Rival de Loop Young I love Unicorn Limited Edition Nail Polish 02 Rainbow Drops
Dicht gefolgt auf Platz 2 einer meiner liebsten Indielacke - der Emily de Molly Ariel's Realm.
Emily de Molly - Ariel's Realm
Meine Kauftipps kommen bei euch auch immer super an. Somit verwundert es mich nicht, dass es auf Platz 1 mein Spartipp beim Kauf des Essie Adventskalenders geschafft hat.
Inhalt Essie Adventskalender 2017


Mein Fazit

Auch dieses Mal hat es mir wieder sehr viel Spaß gemacht zu sehen, welche Beiträge bei euch besonders gut ankamen. Außerdem hat es mich gefreut, dass ein paar Posts, wie das Rolling Stones Konzert dabei waren, die auch mir echt gut gefallen haben und zu meinen Highlights zählen.

Welches war euer liebster Post in 2017 auf Schminktussis Welt?
Welche Posts lest ihr von mir allgemein gerne?

Samstag, 2. Dezember 2017

Diese Online Adventskalender solltest du dir nicht entgehen lassen

Hallo Dezember, hallo World Wide Web mit deinen zahlreichen Online Adventskalendern. Nicht nur auf den Blogs finden in der Vorweihnachtszeit unzählige Gewinnspiele statt, nein auch eine Vielzahl an Onlineseiten sind dabei. Da die Auswahl wirklich riesig ist, habe ich mal ein wenig das Netz durchstöbert und eine kleine Übersicht mit meinen Favoriten erstellt. Ich hoffe sie gefällt euch.
Online Adventskalender 2017

Beauty

BIPA ( nur für AT) | Beautyjunkies | Beauty Tester | Beautytesterin | Cosmetica | 
DM DrogerieESSIE (FB) | Hagel (FB) | Fenjal | Glossy Box (FB) | Isadora (FB) | Kneipp

Fashion

Adler | Bijou Brigitte (FB) |

Täglich wechselnde Angebote zum sparen

Lifestyle



Wie findet ihr die ganzen Weihnachtsgewinnspiele?
Macht ihr fleißig mit oder seid ihr davon genervt?

Donnerstag, 30. November 2017

Ankündigung | Blog Adventskalender 2017

Bald ist es wieder so weit und der Dezember mit seinen ganzen Blogger Adventskalendern versüßt uns die Vorweihnachtszeit. Ich freue mich euch in diesem Jahr verkünden zu können, gleich Teil von zwei tollen Kalendern sein zu können.

Den Anfang macht der Beautyjunkies Adventskalender, bei welchem ich auch schon im letzten Jahr mitgemacht habe. Vom 01.12 bis zum 23.12 öffnet sich jeden Tag auf einem anderen Blog ein Türchen mit tollen Gewinnen.

01.12. tantedine 02.12. annashines 03.12. annleebeauty 04.12. andysparkles 05.12. cheana 06.12. glamshine 07.12. fioswelt 08.12. schminktussiswelt 09.12. kumilynn 10.12. feelthebeautyinside 11.12. juliasbeautyblog 12.12. tantedine 13.12. linnisleben 14.12. justjenny 15.12. carosschminkeckchen 16.12. glamshine 17.12. mrsfarbulous 18.12. kumilynn 19.12. himbeertraum 20.12. lipstickbunnies 21.12. makeupinflight 22.12. tantedine 23.12. annashines 24.12 Beautyjunkies Adventskalender
Design by tantedine

Jedes der Türchen ist nur für 24 Stunden geöffnet, schaut also unbedingt täglich auf dem jeweiligen Blog vorbei. Damit ihr kein Gewinnspiel verpasst, liked auch unsere Beautyjunkies Adventskalender Seite auf Facebook.

Am 24.  Dezember wird es auf den Blogs ein gemeinsames Türchen mit vielen tollen Gewinnen geben.

Um am letzten Türchen teilnehmen zu können, braucht ihr einen Lösungssatz. Der Lösungssatz ergibt sich aus den einzelnen Wörtern, die sich hinter jedem Türchen verstecken. Am Ende müssen sie noch in die richtige Reihenfolge gebracht werden und schon hüpft ihr in den Lostopf.

Morgen macht die liebe Nadine von Tantedine den Anfang. Mein Türchen wird sich am 8. Dezember für euch öffnen. 


Der zweite Kalender, bei dem ich mitmache ist dieses Jahr ein bunt gemischter Adventskalender.


Vom 01. bis 24. Dezember öffnet sich auf den teilnehmenden Blogs ein Türchen. Der Adventskalender wird dabei kein reiner Gewinnspielkalender sein. So gibt es an einzelnen Tagen auch Rezepte, DIY und andere schöne Sachen zu entdecken, welche euch Lesern die Vorweihnachtszeit versüßen. Mein Türchen öffnet sich am 19. Dezember für euch. Markiert euch den Termin also schon mal im Kalender und seid gespannt, mit was ich euch überrasche.


Außer mir sind folgende Bloggermädels mit dabei:

Sabine von Countrycarrie - Daniela von Rassambla - Marina von Ms Welltravel -
Tina von Frühlingskind - Emily von Emily and Family testet - Sabine von Fundstücke -
Luisa mit Oceanhippie - Ina von Fresh Food for Workout - Julia von Unser Traum in grün -
Lisa von Lisas lovely world - Andrea mit Andys Favourites - Antonia mit Fios Welt -
Ira von Styleunicorn - Te von Te’s Bücherblog - Karolina von Fashion or Fabulous
Valerie von Cultura Hamburg und Shoeaffairs - Isabelle mit Frau Chefin
Charlie von Wickelwahnsinn - Ania von Buchversum - Sandy von Kochbuch Leser
Jenny von Bellezalicious - Rebecca von Sansanrebecca


Eine tolle Übersicht zu vielen weiteren schönen Blogger Adventskalendern findet ihr bei Natascha von Daydreamin.

Freut ihr euch schon auf die Weihnachtszeit 
und die vielen Adventskalender?

Samstag, 5. August 2017

FESTIVAL RECAP - Hat sich mein 2. Wave Gotik Treffen in Leipzig gelohnt

Hallo meine Lieben... 

Sommerzeit = Festivalzeit. Während mich die klassischen Festivals wie Rock am Ring , Hurricane, Highfield oder Wacken recht kalt lassen, hat ein Festival mein Herz im Sturm erobert - Das Wave Gotik Treffen. So hat es uns, wie auch schon im letzten Jahr,  über die Pfingsttage nach Leipzig zum verschlagen. Dieses Jahr fand das "Festival" vom 02. - 05.06.2017 und zum 26. Mal statt

Der Preis für die Festivalkarte, betrug wie auch schon im letzten Jahr 120 € und es wurde wieder mal neben den unzähligen Konzerten, ein großes Rahmenprogramm  geboten. So konnte man wieder in einige Museen, Ausstellungen, Lesungen, das Varieté, die Oper uvm. Wie ihr seht, wird einem da echt etwas geboten für das Geld. Außerdem galt das Festivalbändchen über die Pfingsttage auch als Fahrschein für Bus & Bahn im ganzen Leipziger Stadtgebiet. 

Die Anreise / Pfingstfreitag

Wie auch schon in 2016 sind wieder erst gegen Freitagmittag los in Richtung Leipzig. Die Fahrt verlief reibungslos und gegen 15 Uhr waren wir an unserem Hotel und checkten ein. Während wir im letzten Jahr in einer zwar wunderschönen kleinen Pension, aber doch recht außerhalb am Stadtrand waren, hatte ich dieses Mal (frühe Planung ist einfach alles :D) ein Hotel im Leipziger Norden gebucht. Bis zur nächsten S Bahn Station war es ein kurzer Augenblick und in ca. 15 min waren wir am Hauptbahnhof. Kurz Koffer ausgepackt, frisch gemacht und noch mal umgezogen, da es den Tag wirklich richtig heiß war und ab zum Hauptbahnhof, wo wir unsere Eintrittskarte gegen das Bändchen tauschten. Dieses gilt während der Tage als Eintrittskarte in alle Veranstaltungsorte und sogar als Fahrkarte für Bus & Bahn in Leipzig.
Nachdem Bändchen holen (dieses Jahr mussten wir nicht mal anstehen) und dem Sichern des schönen Pfingstboten, ging es dann auch schon weiter ans andere Ende von Leipzig ins Heidnische Dorf - einem großen Mittelaltermarkt. Dort  stärkten wir uns erst mal etwas und es gab die ersten paar Met.  Wir schlenderten über den großen Markt und lauschten den Klängen von Trobar de Morte und das erste WGT Highlight Tanzwut stand an.
Tanzwut live WGT 2017
Tanzwut live 2017
Tanzwut WGT 2017
Tanzwut Wave Gotik Treffen 2017

Pfingstsamstag

Der WGT Samstag startete recht gemütlich mit einem späten Mittag in der Innenstadt. Solltet ihr mal in Leipzig sein und Schnitzel mögen kann ich euch die Emil & Moritz – Feine Schnitzelwirtschaft wärmstens empfehlen. So leckere Schnitzel habe ich wirklich selten gegessen.
Emil & Moritz – Feine Schnitzelwirtschaft
Der nächste Tagespunkt bestand aus etwas Kultur und wir besuchten eine Ausstellung mit unter anderem sehr coolen Skulpturen. 
Skulptur Schwein
Sieht das Schwein nicht cool aus ?

Danach ging es dann in Richtung Kohlrabizirkus, wo wir uns Stahlmann anschauten. Der Sound ist zwar nach wie vor echt mau im Kohlrabizirkus, gefallen hat mir der Auftritt aber trotzdem super. Danach sind wir dann erst mal kurz raus an die frische Luft. In der Halle waren gefühlte 40 Grad und in meinem Lackoutfit waren es noch mal gefühlt mindestens 10 mehr. :D Die Abkühlung folgte dafür aber später am Abend noch mit kräftigem Regen.
Stahlmann live 2017
Dach ging es noch mal kurz in die Halle zu Xandria bevor wir uns auf zur nächsten Location und dem Abendprogramm machten. Den Abend verbrachten wir dann im Völkerschlachtdenkmal bei klassischer Musik zum Hobbit. Obwohl ich sonst solche Musik nicht unbedingt mag, fand ich es echt gelungen. Gerade durch die Location im Völki war es akustisch wunderschön.
Fun Fact: Auf dem Weg zum Völkerschlachtdenkmal fing es dann auch richtig schön an zu regnen. Einen Schirm hatte natürlich keiner dabei und so wurde dann erst mal die Haltestelle am Völkerschlachtdenkmal belagert, die immer voller wurde, aus der es von der Decke tropfte, es aber auch einige lustige Gespräche gab. Immer das Beste aus der Situation machen. :D

Pfingstsonntag

Am WGT Sonntag war das Wetter vormittags noch recht regenerisch. Somit entschlossen wir uns noch ein wenig im Hotel gemütlich zu machen und sich ganz entspannt fertig zu machen. Der erste Termin für diesen Tag lag eh erst am Nachmittag. Dafür ging Der Tag  aber bis in die frühen Morgenstunden da die letzte Band die ich unbedingt sehen wollte erst gegen 1 Uhr nachts auftrat. 

So machten wir uns ganz entspannt am frühen Nachmittag auf in Richtung Hauptbahnhof und aßen einen kleinen Snack bei Nordsee. Danach ging es erst mal zur Autogrammstunde von Chris L. (Agonoize / Funker Vogt) ins Wonderland 13. Wo auch dieses schöne Bild von uns entstanden ist.
Chris L. Agonoize Autogramm
Weiter ging es von dort zum EMP Outlet Store, wo ich ein schönes Schnäppchen machte und wunderschöne Boots von New Rock ergatterte. *_*

Nächster Stopp war dann erst mal wieder der Hauptbahnhof. Die Schuhe wurden im Schließfach verstaut und wir gingen noch an einen Stand, wo man sich Beutel und Schirme gestalten konnte. Ich habe jetzt jedenfalls einen echt coolen Schirm mit einer Voodoo Puppe. 
Danach machten wir uns auf zur AGRA . Wo wir den Abend mit The 69 Eyes, The Mission und dem Mitternachtsspezial Skinny Puppy ausklingen ließen. 
Zwischendurch haben wir dort auch noch ein paar Freunde getroffen und in der Pause zwischen The Mission und Skinny Puppy einen echt schrägen Typen kennengelernt. Zumindest verging so die 1 stündige Pause echt fix. Der Tag war echt lang und ich war echt froh gegen 4 Uhr morgens ins Bett fallen zu können.

Pfingstmontag

Da der Sonntag etwas länger ging und bis in die frühen Stunden des Montages ging, starteten wir in den letzten WGT Tag auch sehr gemütlich. So gab es erst mal ein leckeres Eis in der Leipziger Innnenstadt.
Eis Innenstadt Leipzig
Danach stand dann noch etwas Kultur auf dem Programm und es ging ins Stadtgeschichtliches Museum zur Ausstellung über die Anfänge der Leipziger Szene und wenn man schon mal dort ist kann man auch direkt so noch mal durchs Museum schlendern. Es war schon sehr interessant.

Anschließend ging es dann wieder Richtung AGRA Gelände, wo wir auch den Abend verbrachten.
AGRA Wave Gotik Treffen 2017
Zuerst hörten wir uns Eisfabrik an, welche ich schon von meinem ersten Project Pitchfork Konzert kannte. Danach spielte Psyclon Nine, welche uns aber nicht so zu sagten. Stattdessen haben wir uns für einen Bummel durch die große AGRA Shoppinghalle entschieden.

Außerdem gab es noch ein leckeres Handbrot, welches auf dem WGT einfach sein muss.
Handbrot
Pünktlich zu Funker Vogt waren wir dann wieder in der Konzerthalle zurück. Das Konzert war wirklich super und Chris L. hat den ersten Auftritt als neuer Frontmann super hin bekommen.
Funker Vogt WGT 2017

Später spielte dann noch Suicide Commando und danach ging es wieder zurück zum Hotel und das WGT 2017 war vorbei.

Ein bisschen Shopping darf auf dem WGT natürlich nicht fehlen. 
Pfingstbote 2017
  • Pfingstbote = 15 €
New Rock Boots
  • Schuhe von New Rock = 120 €
Taillengürtel schwarz
  • Poizen Industries Taillengürtel = 20 €
Cookbook for Dark Desires
  •  Cookbook for Dark Desires = 20 €
Funker Vogt Album Code of Conduct
  •  Funker Vogt Album Code of Conduct = 15 €

Ring Fledermaus
  • Fledermausring = 4 €
  • Magnet Wave Gotik Treffen = 3 €
Festa Buch Monstersperma
  • Festa Extrem Buch Monstersperma = 12 €

Während ich im letzte Jahr, ja nur mein Outfit von Tag 1 fotografisch festgehalten hatte, habe ich es dieses Jahr wenigstens an 3 von 4 Tagen geschafft. Welcher Look gefällt euch am besten?                
WGT Outfits 2017

Mein Fazit

Damit habe ich auch mein 2. Wave Gotik Treffen hinter mich gebracht und irgendwie hat es insgesamt mehr geschlaucht als mein 1. Mal. Zumindest war ich froh, dass ich die Tage nach dem WGT noch frei hatte und entspannen konnte. Es war definitiv die richtige Entscheidung in diesem Jahr bis Dienstag zu bleiben. Die besten Acts spielen einfach mit am Montagabend. Nächstes Jahr sind wir gerne wieder mit dabei. Die Unterkunft habe ich sogar schon fix gemacht, da man dort immer schnell sein muss. 

Für nächstes Jahr möchte ich dann definitiv mal an einer Führung über den schönen Südfriedhof teilnehmen und auch wieder die ein oder andere Lesung besuchen. Das kam in diesem Jahr nämlich zu kurz.

Wie gefallen euch meine Eindrücke? Wäre das WGT auch etwas für euch oder habt ihr mit dieser "Szene" eher weniger am Hut? Wie gefällt euch meine Shoppingausbeute?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...