Donnerstag, 10. August 2017

Ein Duft der sommerliche Frische versprüht - das Davidoff Cool Water Woman

Hallo meine Lieben.

Die Sommerzeit ist Zeit der Düfte. Während ich schwere Düfte in dieser Zeit überhaupt nicht mag, umso mehr schlägt mein Herz im Sommer für fruchtige und frische Düfte.

Mein momentaner Liebling ist dabei das Davidoff Cool Water Woman Eau de Toilette, welcher ein echter Klassiker ist.
Davidoff Cool Water Woman EDT
"Der Duft des weiten Ozeans. Aufregend und belebend wie eine schäumende Meeresbrandung. Das aquatische Bouquet aus Lotusblüten und Wasserlilien ist von fruchtig-ozeanischen Noten wie Zitrusakkorden, Bergamotte und einem Potpourri würziger Kräuter geprägt. Auf diese Explosion frischer Aromen lässt Davidoff die Herznote mit Mairose, Jasmin und Muguet folgen. In der Basis runden die holzigen Akzente von Schwertlilie, Vetiver, Sandelholz und Amber Cool Water Woman verführerisch ab." 
Davidoff Cool Water Woman


Das Aussehen:

Das Davidoff Cool Water Woman befindet sich in einem leicht transparenten, blauen Flakon. Der Deckel ist in der selben Farbe gehalten und lässt sich leicht abnehmen und auch wieder fest verschließen. Auf der Vorderseite hat das Parfum einen silbernen Schriftzug mit dem Hersteller- und dem Duftnamen. 


Der Duft:

Das Davidoff Cool Water Woman riecht blumig und frisch. Anfangs riecht das Parfum recht stark und ist mir sogar einen Tick zu aufdringlich. Nach einer halben Stunden hat sich der Duft aber etwas verflüchtigt und es bleibt ein angenehmer und frischer Alltagsduft übrig. Die Haltbarkeit über den Tag ist auch sehr gut. Morgens aufgesprüht, entnehme ich selbst am Abend noch eine leichte blumige Frische wahr.



Mein Fazit:

Mir gefällt das Davidoff Cool Water Woman sehr gut. Es riecht richtig schön fruchtig frisch und versprüht für mich Sommer, Sonne und Meerfeeling. 

Das Parfum gibt es z.B. bei Parfum.de ab 19 € in der 30 ml Version.

Kennt ihr den Duft?
Was ist euer momentaner Lieblingsduft?

Kommentare:

  1. Ich mag ihn auch gerne. Er erinnert mich aber immer an meine Mama weil sie ihn seit Jahren verwendet :)

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen's Beauty Box

    AntwortenLöschen
  2. Mein Lieblingsparfum ist momentan immer noch der von Michael Bublé - der ist genial!

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diesen Duft! Bei meiner Mum ist der fast täglich im Gebrauch :)
    Toller Beitrag!

    Liebe Grüße
    Elli

    www.elliberry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag frische Düfte sehr. An dem Parfüm habe ich bisher nicht geschnuppert, obwohl es ja ein richtiger Klassiker ist. Das sollte ich mal ändern.

    Lieben Gruß,
    Jenny von www.rockerbella.de

    AntwortenLöschen
  5. Das Parfüm sagt mir ja mal gar nichts =) Ich habe es jedenfalls bisher nirgends wahrgenommen.



    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne das Parfüm, ist irgendwie nicht ganz mein Duft. Jedoch finde ich das Design echt toll.

    Liebe Grüße Lisa
    von Pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  7. Der Flacon sieht echt gut aus :)

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  8. ich kenne das Parfüm, ich mag den Duft auch sehr gerne. Finde den Flakon auch richtig toll.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja das ist echt ein Dauerbrenner oder? Früher habe ich den auch mal eine Zeit lang getragen aber mittlerweile bin ich viel suüßer unterwegs :)

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  10. Oh den Duft hatte ich schon öfters. Ich finde, dass er eigentlich immer geht. Momentan bevorzuge ich aber eher fruchtige Düfte.

    Liebe Grüße

    Jenny

    Jennybee87.blogpsot.de

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin ja ein totaler Parfüm Junkie, das Parfum klingt auf jeden Fall sehr gut.

    Liebe Grüße
    Fio

    AntwortenLöschen
  12. Den Duft mag ich auch sehr gerne, perfekt für den Sommer!

    AntwortenLöschen
  13. Der Duft hört sich toll an, muss ich mal dran schnuppern!

    AntwortenLöschen
  14. Der Duft klingt super. Muss ich mal daran riechen. :-)

    Liebe Grüße, Nina.
    www.makeupinflight.com

    AntwortenLöschen