Montag, 24. Juli 2017

Nail Sonntag #155 - Essie Jamaica me crazy

Hallo meine Lieben...

Wenn ich drei Nagellackmarken nennen müsste die ich sehr mag, dann würde die Marke Essie definitiv in die Top 3 kommen. Zum einen bietet das Sortiment viele klassische Farben, durch diverse LEs kommen aber hin und wieder auch mal ausgefallene Nuancen.

Heute soll es mal um eine tolle sommerliche Farbe aus dem Standardsortiment gehen. Es handelt sich um die Nuance Jamaica me crazy. 

Die Farbe ist ein schönes strahlendes Pink ohne Schimmer oder Glitzer.
Essie Jamaica me crazy
Der Essie Jamaica me crazy ließ sich wunderbar deckend in zwei dünnen Schichten lackieren. Gehalten hat der Lack ohne größere Abnutzungen ca. 5 Tage.
Nails Essie Jamaica me crazy

Mein Fazit:

Der Essie Jamaica me crazy knallt richtig schön. Wenn das Sommerwetter schon auf sich warten lässt, so kann es wenigsten eine Runde auf den Nägeln knallen.

Der Lack befindet sich im Essie Standardsortiment und kostet 7,95 €.

Eine weitere schöne Review zur Farbe findet ihr bei Jana.

Wie gefällt euch die Farbe?
Welche Farbe ist eure liebste von Essie?

Sonntag, 23. Juli 2017

Immer wieder sonntags… KW 29 - Der Urlaub naht


Gesehen - Unter Uns, WWE RAW, WWE Smackdown, Ich - Einfach unverbesserlich 3 in 3 D
Gehört - diverse Charts im Radio , diverse Lieder von DAS ICH
Gelesen - wieder nix
Gemacht - im Kino gewesen, Qualitytime mit den Mädels verbracht
Gegessen - vegane Donuts, Blumenkohl mit Kartoffeln und Käse-Lauch Bouletten, veganes  vietnamesisches Essen, Eis
Getrunken - Wasser mit Geschmack, Mango-Shake, Eiskaffee
Gedacht - nur noch nächste Woche arbeiten und dann ist Urlaub
Gefreut - über einige schöne Ausflüge die in der nächsten Zeit geplant sind
Geärgert -über nix
Gewünscht - das es in meinen Urlaub nicht soviel regnet
Gekauft -  vegane Donuts, 3 Artikel bei DM
Geklickt - Facebook,Instagram, Pinterest, Amazon, diverse Blogs, EMP, BVG

Wie war eure Woche so?

Samstag, 22. Juli 2017

Event - HashMAG Blogger Lounge Sommer 2017 #Hashtival

Hallo meine Lieben.

Vor guten zwei Wochen war es wieder so weit. Es war Zeit für die Fashionweek und Berlin verwandelte sich in eine kleine Modehauptstadt. Passend dazu gab es für uns Blogger wieder einige spannende Events, Messen und Shows. Da ich dieses Mal zwecks Arbeit recht eingespannt war, war ich bis auf die HashMAG Blogger Lounge nicht groß unterwegs. Da ich die Veranstaltung letzten Winter aber so schön fand, wollte ich sie mir nicht entgehen lassen. 
HashMag Blogger-Lounge #Hashtival
Wie erwähnt, war es jetzt mein 2. Mal dort und ich bin wieder sehr begeistert gewesen, wie viel Mühe sich HashMAG mit dem Event gibt. Es war wirklich toll dort. Aber genug der langen Worte. Lassen wir einfach mal ein paar Bilder für sich sprechen.
Monde des Fleurs HashMag Blogger Lounge
Stattgefunden hat das Event wieder an zwei Tagen in der Berliner Freiheit am Potsdamer Platz.

 Diese Marken waren mit an Board
HashMAG Blogger Lounge Sommer 2017 Marken
Die Marke C&A ließ wieder auf ihre neue Kollektion blicken.
C&A Kollektion 2017
C&A Kollektion 2017
C&A Kollektion- 2017
C&A HashMag Blogger Lounge

Fashion Week 2017 Berlin
Für unser leibliches Wohl wurde auch gut gesorgt und es fehlte an nix. So gab es Salate und Smoothies von Lidl Foodcouture, Kakao von Koawach, Waffeln von Wonder Waffel und zahlreiche alkoholische und unalkoholische Getränke.
Hashmag Blogger Lounge Fashionweek Berlin 2017
Beim Stand von Lidl konnte man sich sogar seinen eigenen Smoothiebecher designen lassen. Auf meinen kam natürlich ein Schwein. #Schweineliebe
Lidl-Foodcouture
Lidl Foodcouture
Es gab zahlreiche Stände, wo man sich kreativ ausleben konnte. So konnte man sich bei der Zeitschrift Mädchen auf einem Einhorn fotografieren lassen, bei C&A ein T Shirt besticken lassen, bei Bijou Brigitte Chokerketten herstellen und bei einem Flatlay Gewinnspiel eine Reise nach Hamburg gewinnen. Mit ein bisschen Glück konnte man sich auch bei Elegant & Excellence die Wimpern verlängern lassen.  
Online Schreibgeräte
Ich fand dieses Mal den Stand von ONLINE Schreibgeräte am spannendsten. Hier konnte man sich an der Kalligrafie zu versuchen. Meine ersten Versuche in der Schriftart waren zwar recht holprig, Spaß gemacht hat es aber trotzdem. Wie heißt es so schön? Übung macht den Meister.
Kalligrafie Online Schreibgeräte
Kalligrafie - Online Schreibgeräte
HasMag Blogger Lounge Kalligrafie
Na. Wer mag eine Goodiebag? 
Fashionweek Berlin Sommer 2017 Goodiebag
Kleiner Einblick in meine Goodiebag
Goodiebag Fashionweek Sommer 2017 HashMAG Blogger LoungeHasMag Blogger Lounge 2017

Mein Fazit:

Die HashMAG Blogger Lounge war wie erwartet wieder echt klasse. Neben vielen tollen Marken und Mitmachaktionen habe ich wieder Mal ein paar nette Mädels kennengelernt und einen wirklich tollen Nachmittag gehabt. 

Wie gefallen euch meine Bilder?
Wäre die HashMAG Blogger Lounge auch etwas für euch gewesen
 bzw. wart ihr vielleicht sogar dort?

Freitag, 21. Juli 2017

Ausgepackt - Müller Look Box Juli 2017

Hallo meine Lieben...

Kaum zu glauben, aber ich hatte, doch echt nach knappen drei Jahren, mal wieder Glück bei einer Drogerie Beauty Box. Durch Zufall und kurz vor Anmeldeschluss hatte ich es bei Facebook mitbekommen das man sich wieder für die Müller Look Box bewerben kann. Also fix das Glück herausgefordert und zack Glück gehabt. beworben.

Die Box kommt alle Vierteljahr auf den Markt und kostet wie die Rossmann Box 5 €. Der Wert ist dabei natürlich wieder viel höher. Abgeholt wird die Müller Look Box dann in einer Filiale des Vertrauens. Das war bei mir in der vergangenen Woche der Fall und heute möchte ich euch den Inhalt gerne näher vorstellen.
Müller Look Box Juli 2017 Flyer
Die Müller Look Box steht dieses Mal unter dem Motto: "Girls just wanna have summer" und enthält eine Vielzahl von Produkten die man in den Sommermonaten gut gebrauchen kann.
Inhalt Müller Look Box Juli 2017
  • Nivea Invisible Summer Spray Anti-Transpirant-Schutz - 150 ml = 1,79 €
  • Victoria’s Secret Secret Charm Body Mist -250 ml = 11 €
  • Marbert Enzyme Peeling Powder - 15 g | Probe
  • Maybelline New York Augen-Make-Up Entferner -125 ml =2,99 €
  • Manhattan Volume Shake Mascara - 9 ml = 7,99 €
  • L.O.V. Lovinity Long Lasting Nail Lacquer 191 - 11 ml = 5,99 €
  • L.O.V. Concealer Brush = 6,99 €
  • Dove Zarter Duschschaum Reichhaltige Pflege -200 ml = 2,99 €
  • Burt’s Bees Deep Cleansing Cream -20 g |Probe
  • Barfuss Fussmaske Fresh Melon  - 1 Anwendung = 0,69 €
  • Comodynes Urban Cosmetics Self-Tannin - 1 Tuch | Probe


Mein Fazit:

Der Inhalt der Müller Look Box Juli 2017 hat ohne die Proben einen Wert von 40,43 €. Mir gefällt der Inhalt richtig gut. Besonders freue ich mich über den L.O.V. Lack, den Pinsel und die Mascara. Bei der Mascara bin ich echt schon gespannt, da sie einige Bloggermädels ja echt mögen. Die restlichen Produkte finde ich aber auch super und finden hier gut  Verwendung.

Wie gefällt euch der Inhalt?
Über welches Produkt hättet ihr euch am meisten gefreut?

Donnerstag, 20. Juli 2017

Haul - Rossmann & Müller Juli 2017

Hallo meine Lieben..

Reine Haul Posts sind hier in der letzten Zeit ja immer seltener geworden. Meist war es einfach so, das ich mal schnell in die Drogerie gehüpft bin und nur ein paar Basics nachgekauft habe. Das reine durch die Gänge schlendern und schauen was es so an neuen Produkten gibt, gab es schon ewig nicht mehr. Irgendwie habe ich echt die Lust daran verloren. So reizen mich zum Beispiel die Kosmetikdrogerie LEs schon seit Monaten nicht mehr. Alles war schon mal da und überhaupt sind die Farben meist recht normal und langweilig. Geht es noch wem so?

Da es seit kurzer Zeit aber die neue Pflegemarke Bioré gibt, habe ich der Drogerie doch mal wieder einen etwas größeren Besuch abgestattet.
Haul Rossmann Bioré - Revlon
  • Bioré Aktivkohle Waschgel‎ = 4,95 €
  • Bioré Backpulver Puderpeeling = 5,95 €
  • Revlon Colorstay 150 buff = 14,99 €
  • Perlodent med Black Brilliant Zahnpasta = 0,99 €
Haul Juli 2017 Rossmann
  • Maybelline Jade Lash Sensational Mascara waterproof = 9,95 €
  • Schaebens Muli Masking Maske = 1,45 €
  • Syoss Volumen Schaumfestiger = 3,45 €
  • ISANA Wasserspray = 1,45 €
  • bebe 5 in 1 Abschminktücher = 1,99 €
Ansonsten war ich vor ein paar Tagen auch seit Ewigkeiten mal wieder in einer Müllerdrogerie. In Berlin gibt es zwar ganze 3 Filialen, da diese aber nicht unbedingt um die Ecke sind, komme ich dort verhältnismäßig selten hin. 

Zum einen habe ich meine Müller Look Box ( nach Jahren hatte ich mal Glück :D ) abgeholt und auch so noch ein bisschen durch die Gänge geschaut.
Haul Müller Look Box Juli 2017
  •  Müller Look Box = 5 €
Haul Müller Juli 2017
  • Essence keep it perfect make-up fixing spray = 2,95 €
  • Schaebens Reinigende Detox Maske = 0,50 €

Den Inhalt der Müller Look Box zeige ich euch morgen. Es sind wieder einige tolle Sachen dabei. Ansonsten freue ich mich schon auf die beiden Schaebens Masken und die Bioré Produkte. Die sollen ja laut einigen Bloggerkolleginnen echt super sein.

Wie gefällt euch mein Haul? Kennt ihr eines der gezeigten Produkte?
Hattet ihr bei der Müller Look Box auch Glück?

Sonntag, 16. Juli 2017

Nail Sonntag #154 - Cupcake Polish Flash Gordon

Hallo meine Lieben...

Wie ihr sicher wisst, habe ich eine große Vorliebe für Nagellacke von Indiebrands. Sind die Lacke doch in ihren Farben und Finishes den deutschen Drogerien oft weit voraus und einmalig. Umso mehr freute es mich, dass durch mein Wanderpaket wieder ein paar bei mir ein neues Zuhause gefunden haben. So auch meine zwei ersten Lacke der Marke Cupcake Polish, wovon ich euch heute die Nuance Flash Gordon näher vorstellen werde.
Nails Cupcake Polish Flash Gordon
Der Cupcake Polish Flash Gordon ist ein schöner mittlerer Rotton, welcher mit tollem feinen bunten Glitterpartikeln durchsetzt ist. Der Glitzer ist dabei recht dezent und oft erst auf den zweiten Blick erkennbar. 

Der Lack ließ sich wunderbar deckend in zwei dünnen Schichten lackieren. Gehalten hat Flash Gordon ohne größere Abnutzungen gute 5 Tage. Trotz seines Glitzers ließ sich der Nagellack ohne große Probleme ablackieren.
 Cupcake Polish Flash Gordon

Mein Fazit:

Mein erster Lack dieser Marke und ich bin echt angetan. Der Cupcake Polish Flash Gordon ist wunderschön und macht sich toll in meiner kleinen Sammlung an Indiepolish. Ich freue mich schon darauf demnächst auch mal die Farbe Lilac You Mean It zu lackieren.

Die Lacke der Marke Cupcake Polish erhaltet ihr z.B. bei Hypnotic Polish für ca. 13 €.
wunderbar lackieren. Die Farbe ist recht einmalig und ich finde ihn wunderschön.

Wie gefällt euch die Farbe?
Kennt ihr die Marke Cupcake Polish ?

Immer wieder sonntags… KW 28 - Essence Birthday Bash war überraschend gut

Gesehen - Unter Uns, Formel 1, Annabelle , Transformers 5
Gehört - diverse Lieder von Jasmine Thompson und Felix Jaehn auf dem Essence Birthday Bash
Gelesen - nix
Gemacht - im Kino gewesen, die Essence Birthday Bash gerockt, Qualitytime verbracht, seit Ewigkeiten mal wieder in Berlin Wedding gewesen
Gegessen - Pulled Pork mit Rotkraut und Kartoffelbrei, Süßkartoffelpommes, Fischstäbchen
Getrunken - Müllermilch Banane, Innocent Beetgeflüster Smoothie, Wasser mit Geschmack, Active O2
Gedacht - nicht mehr lange bis zum 3 wöchigen Sommerurlaub
Gefreut - nur noch 2 Wochen arbeiten und ich hab Urlaub
Geärgert -über nix
Gewünscht - mit manchen Sachen besser abschließen zu können als bisher
Gekauft -  Müller Lookbox und ein paar Kleinigkeiten
Geklickt - Facebook,Instagram, Pinterest, diverse Blogs, EMP, H&M

Wie war eure Woche so?

Donnerstag, 13. Juli 2017

Ausflug - IGA Berlin 2017- Lohnt sich ein Besuch wirklich?

- Werbung - 

Hallo meine Lieben..

Die IGA ist dieses Jahr zu Gast in Berlin. Unter dem Motto „Ein MEHR aus Farben“ lädt die Internationale Gartenausstellung zu einem erlebnisreichen Fest schönster internationaler Gartenkunst und grüner urbaner Lebenskultur ein. Insgesamt 186 Tage lang dreht sich auf der 104 Hektar Fläche und bei mehr als 5.000 Veranstaltungen alles um zeitgemäße Gartenkunst und Landschaftsgestaltung, Naturerlebnisse, grüne Stadträume und Lebenskultur in unterschiedlichster Dimension und Gestaltungen.

Die häufigste Frage, die man gestellt bekommt, ist, ob sich der Besuch lohnt? Zusammen mit einer guten Freundin bin ich der Frage auf den Grund gegangen und wir haben an einem schönen Sommertag die IGA mal etwas näher betrachtet.
IGA Berlin-OOTD
Das Wetter war zu unserem Besuch super. Es war zwar recht bewölkt, dafür aber trocken und nicht so heiß wie in den darauffolgenden Tagen.

Gestartet sind wir gegen 10 Uhr am Eingang Kienberg, welchen wir vom Alexanderplatz ganz bequem in einer halben Stunde mit der U5 erreicht haben. So früh gestartet hatten wir den ganzen Tag Zeit, gemütlich durch die IGA und die angrenzenden Gärten der Welt zu spazieren, wo ich auch schon ein paar Jahre nicht mehr war.
IGA Berlin 2017 Seilbahn
Die Seilbahn ist natürlich schon direkt am Eingang nicht zu übersehen und auch immer wieder durch den ganzen Park präsent. Der Fahrpreis ist im Eintrittspreis enthalten und ihr könnt sooft fahren wie ihr wollt. Einige wenige Gondeln haben sogar Glasböden für einen Blick nach unten. 

Wir haben entschieden erst mal so in Richtung Kienberg und auf den sogenannten Wolkenhain zu gehen. Der Wolkenhain ist eine Aussichtsplattform in Form einer Wolke. Mit Einbruch der Dämmerung wird die Plattform auch noch farbig beleuchtet. 
Wolkenhain IGA Berlin 2017
Von oben hat man einen wirklich klasse Ausblick über das Parkgelände und Berlin. Wären die vielen Hochhäuser nicht, könnte man glatt vergessen, dass man noch in Berlin ist.
Ausblick Wolkenhain IGA Berlin 2017
Wieder runter, ging es direkt zur Seilbahnhaltestelle Wolkenhain und wir fuhren die kurze Strecke hinab in Richtung Blumenhalle / Haltestelle  Gärten der Welt.

In der Blumenhalle findet jede Woche eine andere Schau statt.Während unseres Besuches konnten wir unter anderem die verschiedensten Arten von Bonsai sehen. 
IGA Berlin 2017-Blumenhalle
IGA Berlin 2017
Blumen-IGA Berlin 2017
IGA Berlin 2017 Rose
Nach der Blumenhalle ging es weiter in die Wassergärten "Promenade Aquatica" , welche uns wirklich gut gefallen haben.



Danach ging es in Richtung der internationalen Gartenkabinette, wo in insgesamt 8 Gärten traditionelle und zeitgenössische Gartenkunst aus aller Welt aufeinander treffen.

Thailand "Garden of the Mind"
China "Dule Yuan"
Weiter ging es dann in Richtung der Gärten der Welt. Unterwegs sind wir dann auch noch an der Kulturbühne vorbei , wo das ganze Jahr über unzählige Veranstaltungen und Konzerte stattfinden. 
IGA Berlin Bühne
Da dieser Post sonst zu bilderlastig und lang wird, habe ich mich entschlossen über die Gärten der Welt, in einem 2. gesonderten Post zu berichten. Seid also gespannt, was ich euch in den nächsten Tagen noch zeigen und berichten werde.

Nach dem wirklich schönen Teil mit den Gärten der Welt ging es wieder quer durch den Park zur Blumenhalle zurück und von dort mit der Seilbahn heim in Richtung Ausgang Kienberg. Die Fahrt ist ca. 1,5 km lang und dauert ca. 5 min. Es war echt ein Erlebnis. Wann kann man sonst schon mal in einem Park in der Großstadt Seilbahn fahren? 
IGA Berlin Seilbahnfahrt
IGA Berlin-Blumen-1
Grab IGA Berlin 2017

Mein Fazit:


Und lohnt sich ein Besuch nun? Ich kann es klar mit JA beantworten. Man muss jetzt auch nicht unbedingt ein Blumenfetischist sein, aber eine Vorliebe für schöne Blumen und die Natur wären von Vorteil. Der Eintrittspreis von 20 € erscheint auf den ersten Blick recht hoch. Da ihr aber echt den ganzen Tag dort verbringen könnt und das werdet ihr definitiv, wenn ihr euch gemütlich alles anschauen wollt, relativiert sich der Preis. 

Solltet ihr also demnächst mal in Berlin sein, nutzt die Möglichkeit die IGA anzusehen. Der Park schließt bei Einbruch der Dunkelheit. Als wir gegen 17 Uhr auf dem Heimweg waren, hatte der Park also noch ein paar Stunden auf.

Ich überlege echt im Herbst noch einmal hinzugehen. Es sieht bestimmt toll aus, wenn sich überall das Laub bunt färbt.

Weitere schöne Berichte zur IGA findet ihr bei Mellie und Moppi.

Wie gefallen euch meine Eindrücke?
Wäre ein Besuch der IGA auch etwas für euch?


Spartipps für Berliner oder Blogger


Mit 20 € pro Erwachsenen ist ein Besuch der IGA definitiv kein Schnäppchen. Wenn ihr aber Berliner und im Besitz einer Monatskarte der BVG spart ihr zwar nicht beim Kauf einer Tageskarte, beim Kauf der Jahreskarte (kostet 90 €) spart ihr aber ganze 20 €. Da die IGA noch täglich bis zum 15. Oktober 2017 geöffnet ist, kann sich der Kauf einer Jahreskarte durchaus noch lohnen.

Seid ihr Blogger könnt ihr euch für einen IGA Besuch akkreditieren lassen. Das geht ganz unkompliziert. Füllt einfach dieses Formular aus und gebt es am am Empfang der Media Lounge ab und schon bekommt ihr im Gegenzug eine "Frei"karte.