Sonntag, 26. Juni 2016

Nail Sonntag #111 - Maybelline Color Show 265 Wine Shimmer

Hallo meine Lieben...

Nachdem es letzten Sonntag einen brandaktuellen Lack zu sehen gab, gibt es heute mal wieder ein etwas älteres Schmuckstück. Entschieden habe ich mich für den Maybelline Color Show 265 Wine Shimmer, welcher Ende letzten Jahres im Zuge einer Hot & Schrott Aktion ein neues Zuhause bei mir gefunden hat, aber bisher noch nicht auf die Nägel durfte. Das hat sich aber nun geändert.

Während der Lack im Fläschen noch recht Rot erscheint, ändert sich das auf den Nägeln schlagartig. Dies liegt wahrscheinlich am Jellyfinish. Lackiert habe ich 2 dünne Schichten. Dies war für mich ausreichend. Nur bei ganz genauem Hinsehen sieht man noch leicht das Nagelweiß durchschimmern. 
Je mehr Schichten ihr übringes lackiert, umso dunkler wird auch der Lack, sodass man sicher auch ein Rot erreichen könnte. 
Das Highlight des Maybelline Color Show 265 Wine Shimmer sind definitiv seine kleinen Holopartikel. Diese sind sehr fein. Dementsprechend auch recht unauffällig und auch leicht wieder abzulackieren. Die Haltbarkeit des Lackes war mit 4 Tagen absolut im Rahmen.
Mir gefällt der Lack trotz des dezenten Glitzereffekts echt gut. Es muss ja auch nicht immer total funkeln.

Habt einen guten Start in die neue Woche..

Wie gefällt euch der Maybelline Color Show Wine Shimmer? 

Freitag, 24. Juni 2016

Ausflug - Bernau Hussitenfest 2016

Hallo meine Lieben..

Vor einiger Zeit habe ich euch schon mal ein paar Bilder aus meiner Nachbarstadt Bernau bei Berlin gezeigt (Zum Post geht es hier.). Nun ging es zusammen mit einer guten Freundin vor knappen 2 Wochen erneut in die Stadt. Grund dafür war das Hussitenfest, welches jedes Jahr am 2. Juniwochenende in der gesamten Innenstadt stattfindet. Dabei  handelt sich es um ein Mittelalterfest, welches 3 Tage lang unzählige Menschen anlockt und die Stadt auf über 700 Jahre Stadtgeschichte zurückblicken lässt. 

Mittlerweile findet das Fest schon zum 25. Mal statt und somit wurde es höchtste Zeit das ich auch mal vorbeischaue. Die letzten 4 Jahre, in dennen ich in der Nähe wohne kam nämlich immer irgendwas dazwischen. 

Gestartet haben wir unseren Ausflug vom S Bahnhof Bernau in Richtung Innenstadt. Diese ist vom Bahnhof in gemütlichen 10 min zu erreichen. Bevor es auf zum richtigen Festigelände ging, machten wir noch einen kleinen Abstecher zum Hungerturm. Diesen haben wir dann spontan auch noch bestiegen und ein wenig den Ausblick über die Stadt genoßen. (Eintritt für Turm + Museum 2 €]

Blick auf das Steintor mit Hungerturm
Auf dem Hungertrum...
Den Ausblick über die Stadt genießen
Nach einer Weile ging es wieder an den Abstieg und da wir ja nun eh schon den Eintritt bezahlt hatten, schauten wir uns noch etwas im Museum um. 
Blick auf das Steintor und den Hungerturm von der anderen Seite
Danach ging es dann weiter in Richtung Bernauer Innenstadt, wo sich das Hussitenfest erstreckt.Neben dem typischen Rummel, ging es für uns immer weiter in Richtung der Stadtmauer, indessen der richtige Mittelaltermarkt stattfand. Der Eintritt betrug 6 € für Erwachsene, was ich noch völlig in Ordnung finde.
 Auch gab es wieder einige leckere Sachen, wie gefülltes Hanfbrot und Hanf- / Rosenmet. Yummy.
Ich hoffe euch haben meine Bilder gefallen und ihr konntet einen guten Einblick in das Hussitenfest gewinnen.  Meine Freundin und ich sind nächstes Jahr bestimmt auch wieder dort. Dann aber auf jeden Fall Samstagvormittag zum Festumzug.
Geht ihr auch gerne auf Mittelaltermärkte?
Wohin ging euer letzter Ausflug?

Sonntag, 19. Juni 2016

Nail Sonntag #110 - p2 Festival Spirit LE Nagellack 020 #fancy

Hallo meine Lieben... 

Wie ihr ja bestimmt im gestrigen Haul gesehen habt, bin ich bei der aktuellen p2 Festival Spirit LE fündig geworden und habe mir einen der Lacke mitgenommen. Diesen habe ich die letzten Tage auch schon fleißig getragen, sodass nun guten Gewissens im heutigen Nail Sonntag eine Review dazu folgen kann.

In der LE gibt es 4 Lacke. Besonders gefallen hat mir aber nur die Nuance 20 #fancy, welche besonders im Fläschchen ein schönes dunkles Grün mit goldenem Schimmer darstellt. Leider sieht man von diesem Schimmer auf den Nägeln nicht mehr allzu viel.

Die Lacke aus der p2 Festival Spirit LE haben alle ein Sandfinish.  Die Oberfläche ist nach dem Trocknen also leicht rau und matt. Wer das nicht mag, kann ja mit einem Topcoat schnell Abhilfe schaffen.
Die Deckkraft ist super. Der Lack hat schon in 1 Schicht vollständig gedeckt. Die Haltbarkeit bis zur ersten Tipwear und ein paar kleinen Absplitterungen war bei ca. 3 Tagen.
Der Lack beinhaltet 10 ml und kostet 2,25 €.

Weitere schöne Berichte zu den Produkten der LE findet ihr bei: Mareike, Diana und Conny.

Wie gefällt euch der Lack?
Habt ihr euch auch etwas aus der p2 Festival Spirit LE mitgenommen?

Samstag, 18. Juni 2016

Haul, Produkttest und ein schöner Lackgewinn...

Hallo meine Lieben... :)

Ich habe vor einer Weile mal wieder einen Abstecher zu DM gemacht und ein paar Sachen durften mit, die ich euch gerne noch zeigen mag. So durfte mein geliebtes Garnier Mizellreinigungswasser mit, ein lack aus der aktuellen P2 Festival Spirit  LE, die momentan sehr gehypte Loreal Miss Hippie Mascara und ein Nachkauf meiner jahrelangen Feuchtigkeitscreme und des Balea Wassersprays.
  • Garnier Skin Active Mizellen Reinigungswasser All-in-1 = 3,85 € (Eine Review findet ihr hier)
  • Balea Wasserspray = 1,95 €
  • Garnier Hautklar Feuchtigkeitspflege = 2,95 €
  • p2 Festival LE Nagellack 020 #fancy = 2,25 €
  • Loreal Miss Hippie Mascara = 8,95 €

Außerdem erreichte mich in den letzten Tagen ein kleines Päckchen von Rossmann mit einigen Sonnenprodukten von SunOzon. Besonders gespannt bin ich ja auf das Peeling und den Duschschaum mit Joghurt. Der Sommer lässt zwar scheinbar noch auf sich warten, aber sobald es losgeht bin ich wenigstens schon bestens gewappnet. :D
Auch kam heute noch mein Gewinn von der lieben Pink Sally an. Ich hatte bei ihr ganze 16 Lacke gewonnen. Hach sind da einige tolle Farben dabei. Da kann ich in der nächsten Zeit ja wieder fleißig lackieren.

1.Reihe
  • Astor Fashion Studio 281 Teke Sunset
  • NYX Gold Glitter
  • MakeUp Factory 397 spring lavender
  • roter Glitternagellack von Odyssey
  • Sally Hansen 220 Ribbon Candy
  • Misslyn Sparkling Diamond 85 E ladies and gentleman
  • Gothmetic 10 pearl topaz
  • Alessandro Just Tipsy

2. Reihe
  • Astor Nail Artist Game of Graphics 
  • MaybellineColour Show The Blushed Nudes LE 450 Crushed Petals
  • Maybelline Colour Show Suit Style LE 443 Suit and Sensibility
  • OPI Take a Right Bourbon & Juice Bar Hopping
  • Catherine Classic Lac 255
  • p2 Sandstyle 050 confidential
  • Manhattan Bloggers Choice Green and Bronx

Wie gefällt euch meine Ausbeute?
Welcher Lack gefällt euch am besten?

Freitag, 17. Juni 2016

Kooperation - schöne Schuhe von Schuhtempel24

Hallo ihr Lieben,

vor einer Weile bekam ich die Möglichkeit den Onlineshop Schuhtempel24 auszutesten. Da ich schon länger auf der Suche nach etwas ausgefalleneren schwarzen Stiefeletten, habe ich mich für dieses Model mit Nieten und Ketten entschieden. 
Die Schuhe haben 7 cm Absatz. Da ich so eine Höhe im Alltag gewohnt bin, empfinde sie als bequem. Ich habe die Schuhe in meiner gewohnten Schuhgröße 37 bestellt und sie passen super. Nichts drückt oder so. Kosten tut das Modell übrigens 29,99 € und es gibt sie neben Schwarz, noch in den Farben Khaki und Braun.
Allgemeines zum Shop:
Der Shop ist schön übersichtlich gestaltet. Mit einem Klick gelangt man den Damen-, Herren-, Kinderschuhen oder zu den zu den Taschen. Auch einzelne Kategorien wie Pumps, Stiefeletten, Sneakers oder High Heels, lassen sich in einem Klick öffnen. In den jeweiligen Kategorien könnt ihr noch weiter nach Größe, Absatzhöhe oder der Farbe filtern. So seht ihr gleich mit wenigen Klicks, ob euer Schuh noch in der gewünschten Farbe oder Größe vorrätig ist. 

Bezahlen könnt ihr per Kreditkarte, auf Rechnung, mit PayPal, Sofortüberweisung, Vorkasse oder per Ratenzahlung. Da dürfte also für jeden was dabei sein. ;) 

Schuhtempel24 versendet innerhalb Deutschlands für 5,99€ mit DHL. Der Versand war sehr schnell. Innerhalb von 2 Tagen waren die Schuhe schon bei mir. 
Fazit:
Ein sehr schöner Onlineschuhshop, der besonders mit großer Auswahl und günstigen Preisen lockt. Den Härtetest haben die Schuhe übrigens auch problemlos überstanden. Als ich die 4 Tage auf dem WGT war, waren sie von morgens bis spätabends ein treuer Begleiter.  Die Schuhe sahen danach noch wie am Anfang aus. Nix von den Nieten löste sich und die schmerzenden Füße hielten sich auch in Grenzen. Da kenn ich von teureren Schuhen schlimmeres.

Tipp: Es lohnt es sich auf jeden Fall auch den Newsletter oder die Facebookseite zu abonnieren. Dort gibt es mehrmals im Monat Gutscheincodes die mit bis zu 40% locken.

Kennt ihr den Shop Schuhtempel24 ?
Wären die Schuhe auch was für euch?

*die Schuhe wurden mir vom Shop kosten-
und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Dienstag, 14. Juni 2016

Outfit - Black Rock Lady

Hallo meine Lieben...

Am Wochenende hatte ich mal wieder die Gelegenheit mein Outfit zu fotografieren und dies möchte ich euch nicht vorenthalten. Wie einige sicher schon mitbekommen haben, trage ich viel schwarze Kleidung. Diese lässt sich meiner Meinung nach einfach super miteinander kombinieren und man steht morgens auch nicht eine halbe Ewigkeit vor dem Kleiderschrank, um zu überlegen passt das nun zusammen oder nicht. 

Um das Outfit ein wenig aufzupeppen, gibt es meist noch ein farbiges Highlight, in Form meiner Fingernägel (Da kann es nicht bunt und glitzernd genug sein :D) und zack ist ein schöner aber dennoch schicker Alltagslook fertig.
Cardigan | EMP
Schal | Primark
Top | Rolling Stones Fanshop
Rock | H&M
Leggins | Amazon
Schuhe | Marco Tozzi
Wie gefällt euch mein Outfit?
Was tragt ihr gerne im Alltag?

Sonntag, 12. Juni 2016

Nail Sonntag #109 - Manhattan Birthday Colours LE Lets fall in love

Hallo meine Lieben :)

Ende 2014 gab es bei Manhattan für einige Mädels die Aktion an einer eigenen Kollektion mitzuwirken. Entstanden sind dabei 20 sehr hübsche Nuancen, wovon ich euch heute heute die Farbe Lets fall in love näher zeige. Mich hat die LE ja damals recht kalt gelassen, durch ein Nagellackpaket durften nun aber doch noch einige Farben der LE bei mir einziehen.

Bei Lets fall in love handelt es sich um einen magentafarbenen Lack mit leichtem Jellyeffekt, der mit pinken Glitterplättchen angereichert ist. Diese schimmern je nach Licht auch mal leicht violett.
Die Farbe Lets Fall in Love ließ sich gut deckend in 2 dünnen Schichten lackieren und hielt bis zur ersten Tipwear ca. 3 Tage.
Für mich ist der Lack eine sehr schöne Sommerfarbe.

Weitere Posts zum Lack und den anderen Lacken der Manhattan Birthday Colours LE findet ihr hier, hier und hier.

Wie gefallt euch der Lack?

Dienstag, 7. Juni 2016

Ausflug - Blütenimpressionen aus unserem Garten

Hallo ihr Lieben...

In der letzten Zeit habe ich das ein oder andere Mal in unserem Garten die Kamera gezückt und die ganzen schönen Blüten fotografiert. Es sind ein paar tolle Fotos entstanden, die ich euch nicht länger vorenthalten mag. :)
Ich hoffe die Bilder gefallen euch. :) 
Fotografiert ihre auch gerne mal Blumen?
Was sind eure Lieblingsblumen?

Sonntag, 5. Juni 2016

Nail Sonntag #108 - Essence Colour&Go 183 be my lucky star

Hallo meine Lieben.. 

Für den heutigen Nail Sonntag habe ich mal etwas in meiner Lackschublade gestöbert und  einen etwas älteren Lack hervorgeholt. Seit langer Zeit hatte ich Lust auf einen Nagellack mit Sandfinish. Der Trend ist ja nun mittlerweile echt vorbei, aber egal. Alle paar Monate packt mich doch die Lust darauf und so wurde es nach kurzer Zeit des Überlegen der Essence Colour&Go 183 be my lucky star. 
Der Essence Colour&Go 183 be my lucky star besitzt eine transparente Basis, in welcher sich unzählige kleine und größere silberne Partikel befinden. Außerdem beinhaltet der Lack holografische Partikel. 
Lackiert habe ich 2 dünne Schichten, welche das Nagelweiß noch leicht durchschimmern lassen. Wie für Sandlacke gewohnt trocknete der Lack zügig. Die Haltbarkeit war auch gut. Ich konnte den Lack ohne größere Abnutzungen 4 Tage tragen.
Mir gefällt der Lack durch die Holopartikel echt gut. Einen weiteren schönen Post zum Lack findet ihr hier bei Malina von Lackverliebt.
 Wie gefällt euch der Lack?
Tragt ihr ab und zu auch noch Sandlacke?

Samstag, 4. Juni 2016

Outfit - Unterwegs mit der Grinsekatze

Hallo ihr Lieben....

Das Wetter wird nun langsam aber sicher richtig heiß. Höchste Zeit also die kurzen Sachen aus dem Schrank zu holen. :D Vor Kurzem habe ich euch ja schon mein schönes Grinsekatzenkleid gezeigt. Heute geht es direkt weiter mit dem nächsten Grinsekatzenteil. Ich finde die Grinsekatze einfach so süß, dass ich mir unbedingt noch ein Teil zulegen musste.
Top | EMP
Hotpans | Tally Weijl
 Tasche | L. CREDI
Schuhe | Reebok
Normal bin ich ja nicht mehr so für solche Printshirts zu haben. Dieses Teil war aber einfach zu süß um zu wiederstehen. Nächste Woche geht es dann auch endlich mal den neuen Alice im Wunderland Film - Hinter den Spiegeln schauen. Ich bin echt gespannt. Teil 1 fand ich ja echt schön.

Wie findet ihr mein Outfit?
Tragt ihr gerne Shirts mit auffälligem Print?

Donnerstag, 2. Juni 2016

Ausgepackt - Brandnooz Box Mai 2016

Hallo ihr Lieben!
Vor ein paar Tagen war es wieder soweit. Die Brandnooz Box ist angekommen. Es waren einige sehr schöne Sachen enthalten, die ich euch nun noch ein wenig näher zeige.

 Die Box steht diesen Monat ganz unter dem Motto ‚Mai, oh Mai!
  • Slendier Bio Konjak - Fettuccine Style  – 250 g  = 2,99 €
  • Sava Fertiggericht in der Sorte Serbische Bohnensuppe – 425 ml = 1,99 €
  • Flora Pflanzenmargarine laktosefrei & vegan – 500 g = 2,09 €
  • Schneekope Leinöl Asia  - 250 ml = 4,49 €
  • Oettinger Weißbier 12 Naturtrüb – 500 ml = 0,40 €
  • Oettinger Malz – 330 ml = 0,42 €
  • Rotkäppchen Fruchtsecco Birne – 750 ml = 3,99 €
Etwas Süßes darf natürlich auch nicht fehlen...
  • Loacker Quadratini Cacao & Milk – 125 g = 1,89 €
  • Smarties FamilyFun – 90 g = 2,09 €
  • Dr. Oetker Cookies & Crumbs – 98 g = 1,29 €

Fazit: Die Box hat somit diesen Monat einen Gesamtwert von 21,64 €. Ich finde den Inhalt echt gelungen. Highlights sind für mich definitiv der Süßkram. Yumm Yumm eine neue Sorte Loacker Kekse. :) Auch die Dr. Oetker Cookies & Crmbs Creme klingt sehr lecker und Smarties mag ich auch total. Die Nudeln aus der Konjakwurzel klingen auch sehr interessant. Ich wusste bisher gar nicht, dass es solche Nudeln gibt. Kannte bisher immer nur die Gesichtsreinigungsschwämme aus Konjak. :D Der Rotkäppchen Sekt ist bestimmt auch lecker. Mag solche Fruchtsekte eh sehr gerne. Mal schauen, ob er am Wochenende gleich mal vernicht wird. :D Die Biere & die Serbische Bohnensuppe gingen gleich mal weiter an meinen Freund. Mag beides nicht so, aber er hat sich darüber gefreut.

Wie gefällt euch der Inhalt?
Über welches Produkt hättet ihr euch besonders gefreut?